Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

Listography - Books

Bild
A continuously updated list of books I read, for me to remember, for you to borrow ideas from.

Fiction| Non-fiction | yearly favorite(s) in bold
2020Aspekte des neuen Rechtsradikalismus (Adorno, Theodor W., 2019)Clear Bright Future (Mason, Paul, 2019)Homo faber (Frisch, Max, 1962)Identity (Fukuyama, Francis, 2018)Till we have faces (Lewis, C. S., 2017)Bis bald (Werner, M, 1992)Sapiens (Harari, Y. N., 2015)The New York Trilogy (Auster, P., 2006)The Bus Driver Who Wanted To Be God (Keret, E., 2004)Des Schweizers Schweiz (Bichsel, P., 1997)Blueprint - The Evolutionary Origins Of A Good Society (Christakis, N. A., 2019)
2019 8932 pages total in total (270 average per book), 21% female authors, 55% non-fictional, 48% in English, on average published 18.12 years ago The Cold War (Lewis Gaddis, John, 2006)Die Ästhetik des Alltags (Berzbach, Frank, 2018)The Power of Habit (Duhigg, Charles, 2014)Tschick (Herrndorf, Wolfgang, 2010)Arbeit und Struktur (Herrndorf, Wolfgang, 2015)Der Chronist der Wi…

An Sonntagen, da schweige ich

Bild
Ich verändere gerne Dinge an mir und an meiner Umwelt. Zum Beispiel lag es oft an mir, dass wir die Möbel in unserem Haus umstellen mussten, weil ich, zusammen mit meiner Mutter, eine neue Idee hatte, wie wir die Zimmer am besten einrichten.

Diesen Wunsch nach Veränderung und Experimentieren habe ich in den letzten Jahren bewusst kultiviert, um Gewohnheiten zu durchbrechen, Wahrheiten zu hinterfragen, und meine Neugierde zu befriedigen. Mal habe ich eine Zeit lang vegan gelebt, mal hab ich mich dazu entschieden, jeden Tag einen anderen Weg zu gehen, um meine Nachbarschaft in der Millionenstadt São Paolo kennenzulernen.

Durch diese Experimente habe ich mich selber besser kennengelernt, Neues entdeckt, meinen Horizont erweitert.

Nach zwei internetfreien Wochen und einer zufälligen Lektüre, kam die Idee, an einem Tag in der Woche zu schweigen. Anstatt am Konzert der Informationsflut mitzumachen, mal Zeit haben zum Reflektieren. Meine Stimme verstummen lassen, damit ich andere besser hör…